Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen:

Es dürfen nur regelmäßig geimpfte Hunde (SHPLT) und gesunde Hunde teilnehmen. Von Hunden bei der 8. – 11. Lebenswoche bitte telefonisch Information erfragen. Es muss eine gültige Tierhalterhaftpflichtversicherung für jeden Hund vorliegen.

Für Schäden an mitgebrachten Tieren wird keine Haftung übernommen. Das gleiche gilt für Schäden, die durch mitgebrachte Tiere entstehen. (Haftung des Tierhalters)

Die Trainingsorte variieren, um verschiedene Umweltbedingungen zu simulieren. Der jeweils nächste Trainingsort wird im Training bekannt gegeben oder kann telefonisch erfragt werden: 0172 2990501.

Bitte bringen Sie immer eine Leine, besonders leckere Leckerchen und Spielzeug ggf auch einen Clicker zum Training mit.

Falls Sie bei einen Trainingstermin verhindert sind, geben Sie mir bitte 24 Stunden vorher telefonisch bescheid. Dann kann der Termine nachgeholt werden. Anderenfalls wird die Stunde als gegeben berechnet.

Die Mindestteilnehmerzahl in einer Gruppenstunde beträgt 3 Personen, wenn ein Kurs mit weniger als 3 Personen nicht zustande kommt, erfolgt eine telefonische Benachrichtigung.

Die Kursgebühren sind vor dem Beginn des Kurses in bar zu entrichten und verstehen sich inkl. der jeweils gültigen MWST.

Die käuflich erworbenen Abonnementkarten sind nicht auf andere Hundebesitzer und Ihre Hunde übertragbar.