August 2012

Ken Ramirez trainiert Delphine

Ken Ramirez trainiert hier pazifische Delfine, unterschiedliche Formen und Farben zu unterscheiden und anzuzeigen.
Was bisher an der Wasseroberfläche gut klappte, ist aber in einer anderen Umgebung, unter Wasser und hinter Glas, wieder etwas Anderes.
Aber beim zweiten Anlauf hat "Tikae" den Stern ganz klar angezeigt.

Was hat das nun mit Hunde-Erziehung zu tun?
Ein neu erlerntes Verhalten kann vom Hund nicht automatisch in eine andere Umgebung übertragen werden.
D.h., dass ein Hund, der im Haus schon auf viele Kommandos richtig reagiert, kann sich auf dem Spaziergang so verhalten, als hätte er noch nie von dem Kommando gehört.

TIP: Üben Sie mit Ihrem Hund die gleichen Kommandos an vielen unterschiedlichen Orten.

ACHTUNG: Je grösser die Ablenkung für den Hund ist, desto grösser muss die Motivation für Ihren Hund sein, ein Kommando auch in unbekannter Umgebung auszuführen.

2012-08-22 15:47 von Wuff-Akademie